Bernburger Straße
Ecke Mühlweg

Unser Haus

Das Kunstforum Halle hat sich seit seiner feierlichen Eröffnung am 24. Mai 2006 zu einem kulturellen Mittelpunkt der Stadt Halle entwickelt. Im Zuge der Renovierungsarbeiten durch die damalige Stadt- und Saalkreissparkasse wurde die Villa in der Bernburger Straße 8 zu einer der drei größten Ausstellungsflächen dieser Art in Halle umgestaltet. Heute wird das Kunstforum Halle von der Stiftung der Saalesparkasse betrieben und bietet auf 450 Quadratmetern einen würdigen Rahmen für Ausstellungen, Konzerte, Präsentationen, Lesungen und eine Vielzahl anderer Veranstaltungen. Unter einem Jahresthema vereint, werden zwei bis drei Ausstellung unterschiedlicher Couleur im Kunstforum Halle präsentiert. Neben den Ausstellungsthemen der Bildenden Kunst wird auch das Schaffen national und international bekannter Künstler aus den Bereichen Design, Architektur und Medienkunst beleuchtet, die mit ihren Arbeiten im Kunstforum Halle zu sehen sein werden. Mit speziellen Vorträgen und Führungen für Schulklassen sollen auch jüngere Generationen für künstlerische Themen interessiert werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Führungen

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer individuellen Führung durch unser denkmalgeschütztes Gebäude an. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Räumlichkeiten

Das Kunstforum wird generell nicht für private Zwecke vermietet.

Auf Anfrage ist eine Vermietung für Vereine und für potentielle externe Aussteller möglich. Bitte stellen Sie dazu ihre Anfrage per E-Mail an die Stiftung der Saalesparkasse. 

1873 bis 1874 \ erbaut durch Willi Köhler Architekten: Fritz Schönemann & Gunther Schwarz

1886 \ Kauf des Hauses durch den Bankier Albert Steckner, Nutzung als Wohnhaus für seine Familie

1893 \ Einbau der Zentralheizung

1895 \ Erweiterung des Seitenflügels

1897 \ Neugestaltung des Treppenhauses und Einbau der Bleiglasfenster, Anhebung des Daches, zusätzlicher Stuck an des Außenfassaden

1928 \ Kauf des Hauses durch die Sparkasse

1939 \ Verkauf des Vorgartens zur Verbreiterung der Straße

1945 \ Ausbau von Mietwohnungen im Dachgeschoss

1954 \ Abriß der Turmspitze

1999 \ Schließung der Sparkassenfiliale

2001 \ Auszug des letzten Mieters

2002 bis 2004 \ Leerstand

2005 bis 2006 \ Sanierung

2006 \ Eröffnung des Kunstforum Halle