Ausstellung
15. Nov 2016 bis 29. Jan 2017

Veranstalter: Stiftung der Saalesparkasse

In Mitten - Am Rande

Wasja Götze: Malerei & Anderes

Der Maler, Grafiker, Objektkünstler, Bühnenbildner, Wandermusikant, Liedermacher, Radrennfahrer Wasja Götze ist unter den wenigen POP-ART-Künstlern der konsequenteste, den die Kunstszene der DDR hervor gebracht hat. Ein gemeinsames Kooperationsprojekt des Kunstforums Halle und des Kunstmuseums Moritzburg stellt nun diesen außergewöhnlichen Künstler in den Mittelpunkt einer Doppelausstellung.

Der Eintritt ist frei.

Bitte beachten Sie unsere geänderten

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

24.-26.12.2016 geschlossen
27./28.12. 2016  14-17 Uhr
29.12.2016         14-19 Uhr
30.12. 2016        14-17 Uhr
31.12. 2016        geschlossen
01./02.01.2017   geschlossen
03./04.1.2017     14-17 Uhr
05.01.2017         14-19 Uhr
06.01.2017         11-17 Uhr

Ab 07.01.2017 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Zur Ausstellung ist im Hasenverlag ein Katalog erschienen.

Wasja Götze
INMITTEN - AM RANDE
Redaktion: Moritz Götze
Hardcover 30 x 25 cm, 260 Seiten, mit DVD und Schallplatte
Texte von Thomas Bauer-Friedrich, Irene Böhme, Rüdiger Giebler, Andreas Hüneke, Paul Kaiser, Cornelia Wieg
ISBN: 978-3-945377-46-8
Preis: 20,00 € (Subskriptionspreis bis 29. Januar 2017)